Campingplatz La Grigne.

So der Name unserer 2 Sterne Unterkunft für die Zeit unseres Urlaubs und Startpunkt für diverse Touren. Abgesehen von Rush Hour und “Stau” bei den doch begrenzten Duschen (morgens gegen 10/ Abends gegen 18 Uhr) haben wir echt einen Super Platz erwischt.

Image

Unter Pinienbäumen lebte es sich wunderschön und die große Flächen für die einzelnen Camper schützten vor Platzangst und Reibungen mit den Nachbarn. Generell waren aber sehr sehr viele nette Leute vor Ort und auch eine recht internationale Mischung. In meinem Fall sogar ein KFZ-Mechaniker der mir bei den Anlasser Problemen geholfen hat und den ich zum Dank dann mit Bier versorgt habe.

Image

Vom Campingplatz aus ging es in 10 Minuten zu Fuß direkt bis an den Strand. Dafür musste man nur über einen “Pinienberg” und dann direkt über die Düne.

Image

Der Anblick, der einen dann erwartet, ist einfach unglaublich. Super Sandstrand und der Atlantik so weit das Auge reicht.

Image

One Comment on “Le Porge Ocean – Unser temporäres Zuhause

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: